Herzlich Willkommen

Sie fragen sich …

 

…. Warum trifft es immer mich?

…. Warum bekomme ich ein Thema immer und immer wieder serviert?

…. Warum lebe ich nicht in finanzieller Fülle?

…. Warum habe ich keine glückliche Beziehung?

 

 

Heilung durch Karma-Coaching

 

Karma: Vergangenheit und ihre Auswirkungen im Hier und Jetzt

 

Ein wesentlicher Teil meiner Arbeit beschäftigt sich mit dem Karma eines Klienten, bzw. dem bewussten Auflösen von Karma: dem Karma-Coaching.

 

Karma hat nichts zu tun mit Werten, Urteilen, Schuld, Strafe oder Büßen. Karma muss auch nicht abgearbeitet werden.

Der Begriff des Karmas besagt einfach und klar: Jeder Handlung, ja jeder Gedanke hat Folgen, manchmal noch in diesem Leben, manchmal erst in späteren Inkarnationen.

Andersherum hat alles, was uns passiert, seinen Ursprung in früheren Taten oder Gedanken. In seinem Buch „Schicksal als Chance“ geht Thorwald Dethlefsen sogar so weit zu sagen: „Je­des Krankheitssymptom, gleichgültig ob psychisch oder körperlich, hat seine ›Ursache‹ in früheren Inkarnationen.

 

Karma ist also einfach eine Thematik, die wir in unseren Inkarnationen bisher noch nicht abschließend bearbeitet bzw. losgelassen haben. Irgendwann kam dieses Thema (zum ersten Mal) in unsere Existenz, bzw. die Existenz unserer Seele.

Dieses Manifestieren beinhaltet mehrere Aspekte:

  • das Thema, das immer auf einem Gefühl begründet ist,
  • einer Tat, das auf diesem Gefühl basiert oder das Gefühl, das Folge dieser Tat ist und
  • Verbindungen, die durch die Tat geschaffen wurden, zu Menschen, Systemen, Institutionen oder anderen Wesenheiten, die mein „Partner“ bei dieser Tat waren.

 

Für eine gültige Karmalöschung müssen alle drei Aspekt gelöst werden!